Sonnwendfeier am Niederrhein

Am vergangenen Sonnabend feierte der Kreisverband Duisburg gemeinsam mit vielen Freunden verschiedener Kreisverbände aus NRW und Niedersachsen bei strahlendem Sonnenschein die Sommersonnenwende.

Nach der Begrüßung der Kreisvorsitzenden Melanie Händelkes erläuterte der Landesvorsitzende der NPD NRW, Claus Cremer, die Wichtigkeit solcher Kultfeiern gerade nach intensiven Wahlkampfeinsätzen, wobei viele Kameraden die letzten Monate sich tatkräftig eingebracht haben.

20140621_161517

Im Anschluss wurde der Nachmittag in fröhlicher Runde gefeiert, für die Kinder gab es reichlich Spiel- und Bastelangebote, so konnten sich die Eltern bei Kaffee und Kuchen oder Grillgut und Salaten in Ruhe austauschen.

Sonnwendballons14

Bevor es dann am frühen Abend mit dem rituellen Programm startete, erwartete die Gäste noch ein einführendes Bühnenstück.

 

Sonnwendnornen14

Nach alter Sitte wurde das Sonnwendfeuer entfacht.

Sonnwendfeuer14 Sonnwendrune14

 

Nach dem Entfachen des Sonnwendfeuers wurde noch bis in die späte Nacht hinein gemeinsam gefeiert, gesungen und musiziert, und auch wenn unsere fussballbegeisterten Mitstreiter nur ein mäßiges Spiel zu sehen bekamen, sind doch alle Besucher zufrieden nach Hause gefahren.

Wir möchten uns bei allen Teilnehmern für eine sehr schöne Feier bedanken!