Kreisverband Duisburg erinnert an die Toten

Zum Andenken an die 3500 Toten der Bombennächte vor 70 Jahren versammelte sich die NPD Duisburg zur Kranzniederlegung.

2014-10-19_Kranzniederlegung NPD_012014-10-19_Kranzniederlegung NPD_15

Die Kreisvorsitzende Melanie Händelkes hielt eine Ansprache am Denkmal, anschließend wurde eine Schilderung der Gräueltaten am 14. und 15. Oktober 1944 durch das RAF Bomber Comand verlesen.

2014-10-19_Kranzniederlegung NPD_08

Die über 9000 Tonnen Bomben, die in diesen zwei Tagen unsere Stadt trafen, haben bis heute Spuren hinterlassen. Zwischen den über 600 Gedenksteinen ziviler Opfer, Frauen, Kinder, alte Menschen, wurde das Leid des Krieges beeindruckend deutlich.

2014-10-19_Kranzniederlegung NPD_142014-10-19_Kranzniederlegung NPD_03

Während einer musikalisch unterlegten Schweigeminute hielten alle Teilnehmer inne zum würdigen Gedenken unserer Toten.

NPD Kranz 14-10_3